Organreinigungen

Unser Körper trägt uns durch unser Leben. Auf ganzheitliche Weise, über die seelische Arbeit, Ernährung, Bewegung, Entspannung, Meditation, Umweltbewusstsein können wir viel dafür tun, gesund zu werden und zu bleiben. Ein Hausputz unseres Körpers von alten Schlacken und Giften ist eine optimale Vorraussetzung sich zu regenerieren. Die Organreinigung des Darms, der Leber, der Niere und anderen Organen gehört zu einer alten Heilweise aus der russischen Volksheilkunde, ist aber auch bekannt im Ayurveda und Yoga Indiens. Ebenso verwies Hildegard von Bingen darauf, dass Leib und Seele eine gut Ehe führen sollten.
Der Ausgangsgedanke der Organreinigungen ist der, dass der Organismus gereinigt werden muss, da er sonst verstopft, vergiftet und erkrankt. Der menschliche Organismus reinigt sich vorwiegend über den Darm, in dem das Immunsystem zu 60 % und mehr angesiedelt ist, über die Leber und die Nieren. Falls diese Organe geschwächt sind, versucht sich der Körper über die Haut, Lunge, Bronchien, Nase und Ohren zu reinigen. Da jede Zone des Darms in Beziehung zu einem Teil des Organismus steht, schwächen Ablagerungen im Darm die jeweiligen dazugehörigen Organe. Darmreinigungen mit Einläufen können nach tibetischen Lehren mehr als 80% der Krankheiten im menschlichen Organismus heilen. Darüber hinaus sind sie eine gute Vorraussetzung für weitere Organreinigungen.
Als zentrales Stoffwechselorgan mit Hunderten verschiedenster Funktionen leidet die Leber am meisten unter einer Überbelastung von Giften, schlechter Ernährung, Bewegungsmangel und Stress. Darüberhinaus gibt es seit ungefähr 100 Jahren Umweltgifte, auf die wir genetisch nicht vorbereitet sind. Viele Erkrankungen sind insofern als Folge einer belasteten Leber zu verstehen. Ihre Reinigungskraft mit einer Leber- und Gallenblasenreinigung zu stärken, hat eine große Wirkung für unsere Lebenskraft und damit für unsere Gesundheit. Auf grund meiner eigenen Erfahrungen mit Organreinigungen bin ich von deren Wirksamkeit auch bei chronischen Erkrankungen überzeugt.
Organreinigungen können wir selbst anwenden und somit eigenverantwortlich, aktiv und preisgünstig etwas für unsere Gesundheit tun. Mein Wissen über diese und andere alte Heilweisen, über Ernährung und Möglichkeiten der Entgiftung gebe ich in Form von Vorträgen und im Rahmen meiner ganzheitlichen Arbeitsweise weiter.

Buchtitel zum Thema