Zu meiner Person

Ich bin 1951 in Lübeck geboren und Mutter eines erwachsenen Sohnes.
Die Symptome meiner Endometrioseerkrankung in jungen Jahren forderten mich in ungewöhnlicher Weise heraus, meinem Leben eine andere Richtung zu geben. Neben professionellen Hilfen habe ich meinen Heilungsprozess selbst gestaltet, mein Inneres auf verschiedenste Weise „erforscht“, Neues gewagt bis hin zur Genesung.

Dafür brauchte ich Geduld, Achtsamkeit, Offenheit und Mut.
Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst zu ermutigen, ist mir ein besonderes Anliegen geworden.

1978 begann ich als Diplom-Pädagogin im Suchtbereich mit Alkoholikern zu
arbeiten, von 1981 bis jetzt mit essgestörten Frauen.
Im Rahmen der DGSP ( Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie ) befasste
ich mich mit Konzepten einer gemeindenahen Psychiatrie und war aus diesem Grunde 1981 Gründungmitglied und Mitarbeiterin des Kieler Vereines zur Förderung im Gesundheitswesen e.V. für einige Jahre.

Als Teilnehmerin einer Atemgruppe erlebte ich von 1980 bis 1984 die Heilkraft
in der zugelassenen und bewussten Atembewegung. Rebirthing, meditative
Atemtechniken, Yogaübungen und der kreative Tanz förderten eine tiefe Wahr-
nehmungs- und Empfindungsfähigkeit meiner selbst.

Von 1982 bis 1986 erweiterte ich mein therapeutisches Wissen durch eine Gestalt- therapieausbildung, von 1987 bis 1990 in körperorientierter Psychotherapie.
Meine damals begonnenen täglichen Meditationen brachten mich in Kontakt mit meiner inneren Stimme und Spiritualität sowie einer starken Heilungskraft.
1989 wurde ich Mutter. Für diese Zeit und ihren Erfahrungen bin ich überaus dankbar.

1994 erhielt ich die Zulassung zur Psychotherapeutischen Heilpraktikerin und
arbeite seitdem in freier Praxis für Ganzheitliche Therapie. Von 2001 bis 2002 erlernte ich verschiedene wirkungsvolle energetische Heilmethoden und von 2003 bis 2006 befasste ich mich während einer Ausbildung zur Systemischen Familientherapeutin mit der Integration dieser Methode in meine ganzheitliche Arbeitsweise. Meine Freude am Tanzen, dem kreativen Ausdruck verschiedener Stimmungen lebe ich seit 2002 in dem Tanz der 5 Rhythmen, Biodanza und anderen freien Tanzangeboten.

Aus meiner Liebe und tiefen Verbundenheit zur Natur entwickelte ich seit 2004 Jahreszeiten- und Heilungsrituale in der Natur, die mich und andere sehr erfüllen.
Während all dieser Jahre habe ich mir Kenntnisse im Bereich einer gesunden
Ernährungs- und Lebensweise angeeignet, ebenso Wissen über Alternative Heilmethoden wie Klassische Homöopathie, Ayurveda, Reinigung des Organismus.
All das Genannte, Erfahrene und Erlernte gebe ich immer wieder gerne in meinen verschiedenen Angeboten weiter.

Ausbildungen

Berufsorientierte Weiterbildungen: